Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: Bundesländer und NGEU erwartet


12.07.21 09:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das Angebot am Primärmarkt hat sich zuletzt in Grenzen gehalten, so die Analysten der Helaba.

Allerdings sei noch mit dem einen oder anderen Bundesland zu rechnen - trotz Sommerpause. Zudem könnte es in dieser Woche eine weitere NGEU-Großtransaktion geben. Spekuliert werde erneut auf eine Dual-Tranche und einem Volumen von 10 Mrd. EUR. In diesem Fall wären bereits 45 Mrd. von den in diesem Jahr geplanten 80 Mrd. EUR finanziert. Zur Erinnerung: Zuletzt habe es 5- und 30-jährige Bonds im Umfang von 15 Mrd. EUR gegeben, die zusammen 11-fach überzeichnet gewesen seien und deren IPTs um jeweils 3 BP hätten reingezogen werden können.

Das Interesse an neuer EU-Ware sei groß, es gelte aber zu berücksichtigen, dass das Umfeld zuletzt etwas schwieriger geworden und ein gewisser Abgabedruck am Sekundärmarkt vorhanden sei. Die Renditen würden im Trend sinken - wie im Gesamtmarkt. Zudem könnten erhöhte ASW-Spreads beobachtet werden, vor allem auch im Segment der Sub-Sovereigns, während die Spreads bei Covered Bonds nur geringen Schwankungen ausgesetzt seien. (12.07.2021/alc/a/a)