Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: ASW-Spreads weiterhin eng


18.02.21 09:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das Land Berlin war erfolgreich mit der 500-Mio.-EUR-Emission einer 30-jährigen Anleihe und kann dabei auf einen gegenüber der ursprünglichen Guidance engeren Spread (MS +12) verweisen, so die Analysten der Helaba.

Das Buch habe bei 1,6 Mrd. EUR gelegen. Ebenfalls deutlich überzeichnet sei das Papier des kanadischen Pensionsfonds (CPPIB) gewesen und sei ebenfalls enger bei MS +9 gekommen.

Das Bild am Markt für SSA und Covered Bonds habe sich nicht wesentlich verändert. Der allgemeine Renditeanstieg habe zuletzt in beiden Segmenten treibend auf die absoluten Level gewirkt. Der Trend zu geringeren ASW-Spreads habe sich aber fortgesetzt, insbesondere bei den gedeckten Papieren. Bei den SSAs sei im Subsegment Supranationals, gemessen am IBOXX, dagegen keine größere Bewegung mehr zu verzeichnen. Hier liege der Fokus aktuell auf den Sub-Sovereigns, bei denen auch italienische Ware engere Spreads aufweisen würden. (18.02.2021/alc/a/a)