Rentenmarkt: Schwierige Verfassung


10.05.22 09:04
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Wochenauftakt an den Finanzmärkten brachte zunächst eine Fortsetzung der Entwicklung der Vorwoche, so die Analysten der Helaba.

Die Zinserwartungen seien weiterhin präsent und die Aktienmärkte seien schwächer in die neue Woche gestartet. Die Bekanntgabe des sentix-Investorenvertrauens habe dabei kaum Impulse gegeben.

Am Rentenmarkt seien die Realrenditen deutlich gestiegen und dies sei weniger im Zusammenhang mit starken Konjunkturperspektiven zu sehen, sondern insbesondere vor dem Hintergrund der hohen Teuerungsraten mit der Aussicht auf steigende Leitzinsen in den USA und der Eurozone.

Infolgedessen habe der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) ein neues Kontrakttief bei 150,49 markiert, was zudem unterstreiche, dass der Markt weiterhin und ungeachtet der sich anschließenden Erholung in einer sehr schwierigen technischen Verfassung sei. Unisono würden sich die Indikatoren gen Süden richten oder stünden auf Verkauf und so seien weitere Kursverluste nicht auszuschließen. (10.05.2022/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
153,0779 153,6836 -0,6057 -0,39% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009652644 965264 177,61 150,49