Erweiterte Funktionen

Renten: Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen stabil geblieben


04.10.21 11:07
Postbank Research

Bonn (www.anleihencheck.de) - Am Rentenmarkt zog die laufende Rendite von US-Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren abermals an, so die Analysten von Postbank Research.

Bis zur Wochenmitte habe die Verzinsung rund 1,55 Prozent erreicht, daraufhin aber etwas nachgegeben. Inflationssorgen hätten vergangene Woche die Märkte fest in ihrem Griff gehabt. Anleger würden vermehrt fürchten, dass die Inflation möglicherweise doch nicht vorübergehend sei, wie es derzeit von FED und EZB angenommen werde. Gegen Ende der Woche sei die Verzinsung gesunken, aber nur leicht. Die Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen habe sich etwas bewegt, sei aber auf Wochensicht stabil geblieben. (Ausgabe vom 01.10.2021) (04.10.2021/alc/a/a)