Rendite fünfjähriger Bundespapiere im Plus


02.02.18 12:50
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Der Renditeanstieg an den Kapitalmärkten hat sich im Wochenverlauf fortgesetzt, so die Börse Stuttgart.

Zehnjährige Bundesanleihen hätten am Donnerstag bei 0,73 Prozent rentiert. Das sei der höchste Stand seit Dezember 2015. Fünfjährige Schuldtitel der Bundesrepublik hätten erstmals seit Ende 2015 einen leicht positiven Zinssatz abgeworfen. Die jüngste Auktion fünfjähriger Bundestitel (ISIN DE0001141778 / WKN 114177) am Mittwoch habe deutlich profitieren können. Die durchschnittliche Zuteilungsrendite habe 0,08 Prozent betragen und sei damit in dieser Laufzeit erstmals seit dem September 2015 positiv gewesen. Am Donnerstag habe der Titel zwischenzeitlich bei 0,11 Prozent rentiert.

Die Kurse der Bundesanleihen seien im Gegenzug unter Druck geraten. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sei am auf 158,42 Punkte gefallen. (Ausgabe 4 vom 02.02.2018) (02.02.2018/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
-   -   -   0,00% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009652644 965264 165,67 156,31
Werte im Artikel
101,65 plus
+0,06%
-    plus
0,00%