Erweiterte Funktionen

Rendite 10-jähriger Bundesanleihen gibt weiter nach


07.11.17 12:15
Postbank Research

Bonn (www.anleihencheck.de) - Trotz besser als erwartet ausgefallener Konjunkturdaten gab die Rendite 10-jähriger Bundesanleihen zum Wochenauftakt weiter um 3 Basispunkte auf 0,34% nach, so die Analysten von Postbank Research.

Auch Papiere im 5- und 2-jährigen Laufzeitenbereich hätten mit -0,37% (-2 Basispunkte) beziehungsweise -0,76% (-1 Basispunkt) unter ihren jeweiligen Niveaus vom vergangenen Freitag rentiert. Auslöser dürften dovishe Kommentare von EZB-Chefvolkswirt Peter Praet gewesen sein. Jenseits des Atlantiks seien US-Treasuries gestern ebenfalls weiter gefragt gewesen. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Unsicherheit hinsichtlich der avisierten Steuerreform sei die Rendite 10-jähriger Bonds um 2 Basispunkte auf 2,32% gesunken. (07.11.2017/alc/a/a)