Erweiterte Funktionen

Primärmarktaufkommen am EUR Credit Markt zieht merklich an


06.09.17 10:15
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Getrieben durch Emittenten aus dem Agency- und Unternehmenssektor zog das Primärmarktaufkommen am EUR Credit Markt gestern merklich an, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Mit einem Volumen von EUR 5 Mrd. habe die KfW für die größte Neubegebung (10J, MS-20 BP, Aaa/AAA) gesorgt.

GlaxoSmithKline habe eine EUR 2,4 Mrd. schwere Senior Anleihe (erw. Rating A2/A+) in drei Tranchen geben. Tranche A (3J, EUR 1,2 Mrd.) preiste bei MS+12 BP, Tranche B (9J, EUR 700 Mio.) bei MS+35 BP und Tranche C (12J, EUR 500 Mio.) bei MS+45 BP.

Im Telekommunikationssektor habe Telefónica eine Senior Anleihe (10J, EUR 1,25 Mrd., Baa3/BBB/BBB) bei MS+90 BP emittiert.

Im Automobilsektor hätten Daimler (4J, EUR 500 Mio., MS+22 BP, A2/A/A-) und Valeo (5J, EUR 600 Mio., MS+25 BP, erw. Rating Baa2/BBB) ebenfalls Senior Anleihen am Markt platzieren können.

Im Covered Bond (CB) Segment hätten unter anderem die Nykredit Realkredit (5J, EUR 500 Mio., 3mE+6 BP, erw. Rating AAA) und die RLB Niederösterreich-Wien (7J, EUR 500 Mio., MS-3 BP, Aaa) für Neuemissionen gesorgt.

Volkswagen habe den Verkauf von Ducati aufgrund des Widerstandes von Arbeitnehmervertretern ausgesetzt. (06.09.2017/alc/a/a)