Erweiterte Funktionen

Primärmarkt verzeichnet solides Volumen


08.01.18 11:19
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der Primärmarkt wachte schon in der ersten Woche nach Neujahr auf und verzeichnete ein solides Volumen, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Nebst einigen Corporate-Emissionen seien es vor allem Covered Bond (CB)-Emissionen aus dem Financial-Segment gewesen, die einen guten Teil zum Gesamtvolumen beigesteuert hätten. In Summe seien elf CB-Emittenten aktiv gewesen mit einem Volumen von EUR 12,8 Mrd. Äquivalent. Die weiterhin von ihrem Schiffskreditportfolio geplagte Nord LB wolle sich laut Medienberichten nun doch nicht vom Immobilienfinanzierer Deutsche Hypo trennen. Nach einem Rekordverlust von rund EUR 2 Mrd. im Jahr 2016 scheine sich ein Verbleib der gewinnbringenden Sparte der Nord LB abzuzeichnen. Mit 5. Januar habe die Frist für Bieter geendet, für die HSH Nordbank ihre Angebote nachzubessern. Es werde erwartet, dass alle drei verbliebenen Interessenten (Apollo, Cerberus, Socrates Capital) diesen Schritt gemacht hätten. (08.01.2018/alc/a/a)