Erweiterte Funktionen

Primärmarkt intakt aber Investoren diversifizieren stärker


09.05.18 11:15
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der Primärmarkt funktioniert weiter auf einem für Emittenten attraktiven Spreadniveau, aber nichtsdestotrotz schauen die Investoren mittlerweile zweimal hin, bevor sie speziell in kerneuropäische Covered Bonds (CBs) investieren, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Somit seien Emittenten derzeit nahezu gezwungen, ein wenig höhere Primärmarktprämien aufzurufen um solide Orderbücher zu erreichen. Dies werde sich mit dem zu erwarteten und bereits erkennbaren geordneten Rückzug der EZB als Hauptkäufer kaum verändern. Aus diesem Grund erwarten die Analysten der RBI getrieben vom Primärmarktpricing weiteren moderaten Druck auf die Sekundärmarktpricings. (Ausgabe 3/2018) (09.05.2018/alc/a/a)