Erweiterte Funktionen

Primärmarkt: Telecom Italia bringt EUR denominierte Senior Unsecured Emission


06.10.17 10:47
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Die Telecom Italia brachte gestern eine EUR denominierte Senior Unsecured Emission an den Primärmarkt, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Die Emission mit einem Volumen von EUR 1,25 Mrd. und einer Laufzeit von zehn Jahren habe nach initialen Preisindikationen von MS+180 BP bei MS +157 BP (Orderbuch EUR 5 Mrd.) gepreist.

Aus dem französischen Telekommunikationssektor sei eine Anleihe von Iliad SA gekommen. Die Emission sei die erste nach einer zweijährigen Abstinenz des Unternehmens auf dem Primärmarkt gewesen. Der Senior Unsecured Titel habe bei MS+110 BP bei einer Laufzeit von sieben Jahren und einem Volumen von EUR 650 Mio. gepreist.

Altice Finco habe eine Senior Emission im Volumen von EUR 675 Mio. an den Primärmarkt gebracht (10,25NC5). Für heute erwarte man noch das finale Pricing der geplanten EUR denominierten Dual-Tranche von Alain Afflelou SA mit einem angepeilten Gesamtvolumen von EUR 425 Mio. (Tranche A: 6NC2,5, Fixkupon; Tranche B: 6NC1, FRN). Im Financials-Segment sei ein hypothekarisch besicherter Covered Bond (CB) der Société Générale SFH bei MS-4 BP gepreist worden (EUR 1 Mrd., 10J). (06.10.2017/alc/a/a)