Erweiterte Funktionen

Primärmarkt: Teilnehmer dürften u.a. an Bundeswertpapieren festhalten


04.05.20 09:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Europäische Zentralbank verkündete am vergangenen Donnerstag weitere Maßnahmen gegen die Auswirkungen der Corona-Pandemie, so die Analysten der Helaba.

Der Einlagenzinssatz sei hingegen unverändert bei - 0,50% geblieben. Die Veröffentlichungen der Konjunkturdaten diese Woche würden die Marktteilnehmer voraussichtlich an vermeintlich sicheren Anlagehäfen wie Bundeswertpapieren festhalten lassen. Die Rendite von Bundeswertpapieren mit zehn Jahre Laufzeit sei in der vergangenen Handelswoche auf -0,59% gesunken. Der 10J-Renditevorsprung amerikanischer Staatstitel gegenüber Bunds liege momentan bei 121 Basispunkten. (04.05.2020/alc/a/a)