Erweiterte Funktionen

Primärmarkt: Nur wenige EUR denominierte Emissionen


09.06.17 10:45
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Gestern waren nur wenige EUR denominierte Emissionen auf dem Primärmarkt zu beobachten, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Superior Industries habe gestern eine Senior-Emission bei DBR 0,50% 2025 + 604 BP (8NC3) gepreist. Moody's habe das Emittentenrating von BP um ein Notch von A2 auf A1 hinaufgestuft; bei einem positiven Ausblick. Der Ausblick von Royal Dutch Shell sowie Exxon Mobil sei jeweils von "negativ" auf "stabil" gehoben worden.

Laut Medienberichten suche die angeschlagene Fluglinie Air Berlin nun Hilfestellung aus der Politik. Die Fluglinie habe bei den Landesregierungen von Berlin und Nordrhein-Westfalen eine Anfrage auf Prüfung eines Bürgschaftsantrages gestellt. Air Berlin habe im letzten Geschäftsjahr einen Verlust von rund EUR 800 Mio. ausgewiesen.

Nach dem Notverkauf der Banco Popular in Spanien würden die beiden italienischen Institute Popolare di Vicenza und Veneto Banca wieder in den Fokus rücken. Die Banken müssten EUR 1,2 Mrd. von privaten Investoren aufstellen um Staatshilfen erhalten zu können. Die Regierung Italiens versuche nun Intesa und UniCredit zu überzeugen, sich an der Rettung zu beteiligen. (09.06.2017/alc/a/a)