Erweiterte Funktionen

Primärmarkt: Frankreich versteigert inflationsgeschützte Papiere


20.05.20 09:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das Schatzamt Frankreichs versteigert heute neben gewöhnlichen Schuldverschreibungen auch inflationsgeschützte Papiere, so die Analysten der Helaba.

Mit der OAT 1,75% mit Laufzeit Mai 2023 könnten die Investoren mit einer durchschnittlichen Zuteilungsrendite um -0,48% rechnen. Der Aufwärtstrend von Mitte März sei damit intakt und verlaufe heute bei -0,54%. Im 10J-Laufzeitsegment belaufe sich die Renditedifferenz zwischen französischen und deutschen Titel aktuell auf 45 BP. (20.05.2020/alc/a/a)