Erweiterte Funktionen

Primärmarkt: Auktionsvolumen seit der Corona-Krise erhöht


10.07.20 09:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Am letzten Tag der Woche stehen keine Emissionen auf dem Programm, so die Analysten der Helaba.

Seit der Corona-Krise habe sich das Auktionsvolumen aber erhöht, was auf steigende Staatsausgaben infolge des Wirtschaftseinbruchs zurückzuführen sei. Die Verschuldung vieler Staaten steige dramatisch an. Dies dürfte auch der Grund für die erhöhten Inflationserwartungen sein. Auch die Entwicklung der Ölpreise spiele hier eine Rolle. Das Niveau sei aber im historischen Vergleich noch immer sehr niedrig und insofern spiele das Thema Inflation derzeit noch keine große Rolle an den Finanzmärkten. (10.07.2020/alc/a/a)