Polen: Leitzins unverändert bei 1,50%, keine Änderung der Geldpolitik bis Ende 2019 erwartet


17.05.18 10:30
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Auf der Sitzung der polnischen Notenbank (NPB) wurde gestern beschlossen, das Leitzinsniveau von 1,50% unverändert zu belassen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Damit bleibe die NPB ihrem abwartenden geldpolitischen Kurs trotz sehr guter Konjunkturlage - im 1. Quartal sei das BIP um 1,6% gg. Vq. gestiegen - treu. Die Analysten würden diesbezüglich eine Beibehaltung des aktuellen Leitzinsniveaus bis Ende 2019 erwarten. (17.05.2018/alc/a/a)