Erweiterte Funktionen

Kreditmärkte: Risikoaufschläge kräftig angestiegen


09.05.22 08:56
DekaBank

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - An den Kreditmärkten sind die Risikoaufschläge mittlerweile kräftig angestiegen, so die Analysten der DekaBank.

Im März hätten sich die Spreads noch bemerkenswert robust gezeigt, doch mit den anhaltend stark steigenden Energie- und Einkaufspreisen sowie den sich weiter eintrübenden Konjunkturaussichten seien vor allem Kreditderivate deutlich im Spread gestiegen, der iTraxx habe sich seit Jahresbeginn fast verdoppelt. Kassa-Anleihen würden sich dagegen vergleichsweise gut halten, doch auch hier seien seit Jahresbeginn hohe Total Return-Verluste aufgelaufen, die allerdings weiterhin hauptsächlich auf die Zinskomponente zurückzuführen seien. Trotz des nur schwachen Konjunkturumfelds im ersten Quartal würden viele Unternehmen mit ihren Geschäftszahlen positiv überraschen. Auf dem spürbar erhöhten Renditeniveau komme daher immer wieder Kaufinteresse auf. (Ausgabe Mai 2022) (09.05.2022/alc/a/a)