Kanada: Leitzins erwartungsgemäß bei 1,5% belassen


06.09.18 09:30
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die kanadische Notenbank (BoC) hat gestern erwartungsgemäß ihren Leitzins bei 1,5% belassen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die Währungshüter hätten allerdings deutlich gemacht, dass sie ihren Zinserhöhungskurs fortsetzen würden. Hierbei scheine aber keine Eile geboten. So sehe die BoC den jüngsten Anstieg der Teuerung auf 3% als transitorisch an, während eine Kerninflation von rund 2% kein Grund für eine aggressive Verschärfung der Geldpolitik darstelle. Entsprechend würden die Analysten in diesem Jahr nicht mehr mit einer Verschärfung der Geldpolitik rechnen. (06.09.2018/alc/a/a)