Erweiterte Funktionen

Inflation im Höhenflug


01.10.21 10:58
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Die gestern vom statistischen Bundesamt veröffentlichten Inflationsdaten in Deutschland zeigen im September eine Teuerung von 4,10% zum Vorjahr, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Die erhöhten Energie- und Rohstoffpreise seien aber noch nicht zur Gänze an die Verbraucher weitergegeben worden. Laut dem ifo-Institut habe sich der Materialmangel im September weiter verschärft. Deshalb würden Experten davon ausgehen, dass die Inflation in den nächsten Monaten noch weiter steigen werde. Auch die USA hadere mit einer starken Teuerungsrate. Sowohl EZB-Chefin Christine Lagarde (Euro-Zone) als auch FED Chef Jerome Powell (USA) würden dennoch davon ausgehen, dass das erhöhte Preisniveau vorübergehend sei, auch wenn es länger dauern könnte als zuvor angenommen. (01.10.2021/alc/a/a)