Erweiterte Funktionen

Hybridanleihen: Rechtzeitig Abwehrkräfte stärken


12.11.20 12:30
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das Platzierungsvolumen von EUR Hybridanleihen steuert im laufenden Jahr einen neuen Spitzenwert an, so die Analysten der Helaba.

Zu dieser Entwicklung hätten nicht zuletzt die deutlich gesunkenen Kapitalkosten dieser Bonds beigetragen. Eigenkapitalähnliche nachrangige Anleihen würden Unternehmen eine vergleichsweise einfache und kostengünstige Variante bieten, ihre Investitionsvorhaben bilanz- und bonitätsschonend zu finanzieren. Diese Vorzüge dürften Unternehmen gerade im aktuell schwierigen wirtschaftlichen Umfeld zunehmend zu schätzen wissen. Daher sei damit zu rechnen, dass in den kommenden Monaten weiterhin vermehrt Emittenten aus zyklischen Sektoren diese Instrumente nutzen würden. Parallel dazu würden auch in diesem Fremdkapitalsegment Nachhaltigkeitsaspekte rasant an Bedeutung gewinnen. (Ausgabe vom 11.11.2020) (12.11.2020/alc/a/a)