Erweiterte Funktionen

Heute im Fokus: EZB-Ratssitzung


07.06.21 08:50
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Im Vorfeld der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank werden die Marktteilnehmer wohl ihr Augenmerk nochmals auf die wöchentlichen Anleihekäufe im Rahmen von PEPP und den anderen Programmen richten, so die Analysten der Helaba.

Hinweise auf eine Abkehr von der bisher praktizierten Flexibilität gebe es nicht, obwohl die Feiertage der letzten Woche einen Unsicherheitsfaktor darstellen würden, und auch für das dritte Quartal sei mit anhaltend dynamischen Zukäufen seitens der EZB und des Eurosystems zu rechnen. Im Hinblick auf die am Donnerstag stattfindende EZB-Entscheidung und die folgende EZB-Pressekonferenz würden die Analysten ebenfalls nicht davon ausgehen, dass die EZB von der ultralockeren Ausrichtung abweichen werde.

So seien die EZB-Ratsmitglieder in den letzten Wochen mehrheitlich bemüht gewesen, etwaige Inflationssorgen zu zerstreuen, und EZB-Präsidentin Lagarde werde nicht müde, die Sicherstellung von günstigen Finanzierungsbedingungen zu versprechen. Auf dieser Basis gebe es daher keinen Anlass, einen Schwenk in der geldpolitischen Ausrichtung zu erwarten, obwohl sich Stimmungsindikatoren und realwirtschaftliche Daten zuletzt hätten verbessern können.

Nachdem aus EZB-Kreisen aber auch die gestiegenen Renditen problematisiert worden seien, würden sich die Spekulationen mehren, die EZB könnte das Notfallkaufprogramm sogar verlängern, sodass die Ratssitzung spannend bleibe. Mit Interesse dürfte auch darauf geachtet werden, ob der Bankensektor durch Änderungen beim Staffelzins entlastet werde. Diese Forderungen stünden immer wieder im Raum und insbesondere wegen drohender Kreditausfälle im Nachgang der Coronakrise könnte die EZB zum Handeln bewegt werden.

Datenseitig sei das sentix-Investorenvertrauen erwähnenswert, denn es liefere eine wichtige Indikation für die ebenfalls in dieser Woche anstehende ZEW-Umfrage. Vor allem die Lageeinschätzung dürfte besser ausfallen und das Gesamtbarometer anheben. (07.06.2021/alc/a/a)