Großbritannien: Leitzinssatz unverändert bei 0,75%


08.11.19 11:00
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - In der gestrigen Zinssitzung der Bank of England (BoE) kam es zu keiner Anpassung des Leitzinssatzes, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Dieser notiere unverändert bei 0,75%. Überraschenderweise hätten zwei von neun Mitgliedern des geldpolitischen Rats für eine Zinssenkung gestimmt. Angesichts der anhaltenden Brexit-Unsicherheiten hätten die Wachstums- und Inflationsprognosen nach unten angepasst werden müssen. Großbritannien könne sich eben nicht dauerhaft von der globalen Konjunkturschwäche abkapseln.

Die weiteren Entwicklungen des Britischen Pfunds würden stark von den bevorstehenden Parlamentswalen abhängen, weshalb die Fundamentaldaten einmal mehr in den Hintergrund geraten könnten. Aufgrund der aktuellen geldpolitischen Haltung der britischen Währungshüter sei davon auszugehen, dass das Risiko in den EUR/GBP-Bewegungen weiterhin auf der Oberseite zu finden sein werde. Heutige Trading Range beim EUR/GBP liege bei 0,8570 bis 0,8680. (08.11.2019/alc/a/a)