Großbritannien: Leitzins bei 0,75% belassen


14.09.18 11:00
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Das geldpolitische Entscheidungskomitee (MPC) der Bank of England (BoE) hat gestern einstimmig beschlossen, den Leitzins bei 0,75% zu belassen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die Notenbanker hätten dabei in ihrem Statement u. a. auf die Gefahren eines unkontrollierten Ausstiegs aus der EU zum Stichtag am 29. März 2019 hingewiesen, aber - entgegen der Sichtweise der Analysten - an ihrer optimistischen Grundeinschätzung der britischen Konjunkturentwicklung festgehalten. Insgesamt seien die Marktreaktionen auf die MPC-Sitzung aber überschaubar geblieben. (14.09.2018/alc/a/a)