Erweiterte Funktionen

FED auf dem Pfad allmählicher Erhöhung des Zinsniveaus


14.06.18 11:20
Investec Asset Management

London (www.anleihencheck.de) - Garland Hansmann, Portfolio Manager des Investec Global Total Return Credit von Investec Asset Management, kommentiert die FED-Entscheidung.

Die Federal Reserve unter Jay Powell habe, wie vom Markt erwartet, die Zinsen erhöht. Der Rentenmarkt habe dies bereits eingepreist und somit nicht auf die Bekanntgabe reagiert. Somit bleibe die FED auf dem Pfad der allmählichen Erhöhung des Zinsniveaus. In seinen Kommentaren sei deutlich geworden, dass sich der Leiter der FED in der Entwicklung der Konjunktur aber auch im Hinblick auf vorwärts gerichteten Risiken in dieser Vorgehensweise bestätigt sehe. Es habe sich daraus auch deutlich ablesen lassen, dass dies auch in der nahen Zukunft so bleibe und somit weitere langsame aber moderate Zinserhöhungen kommen würden.

Aus Sicht der Experten von Investec Asset Management ist die Geldmarktpolitik in den USA jetzt im neutralen Bereich und die Experten gehen davon aus, dass die FED in naher Zukunft den Bereich der restriktiven Zinspolitik erreicht. Das werde der Zeitpunkt sein, an dem sich der neue FED-Vorsitzender seinen Ruf erwerben werde, denn die Herausforderung hier werde sein die Zinsschraube nicht zu überdrehen und damit die Gefahr einer Rezession zu kontrollieren. (14.06.2018/alc/a/a)