Erweiterte Funktionen

FED im Fokus


03.11.21 10:46
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Heute steht die US-Notenbank im Fokus der Marktteilnehmer, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Allgemein werde erwartet, dass die Notenbank heute das Zurückfahren der Anleihenkäufe bekannt gebe und im ersten Halbjahr 2022 den Leitzins anpassen werde. Jede Nachricht, die von dieser Erwartung abweiche, bringe Bewegung in EUR/USD. Wir erwarten keine Überraschungen und erwarten auf Sicht der nächsten Wochen Kurse in EUR/USD von 1,1450, so Oberbank. (03.11.2021/alc/a/a)