Euro Bund-Future zeigte sich sehr träge


15.07.21 12:00
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Ausgehend von rund 173,90 Prozentpunkten zeigte sich der Euro-Bund-Future im Wochenverlauf mit einer Handelsspanne von lediglich 52 Basispunkten sehr träge - bevor er am Mittwochnachmittag im Vorfeld der Aussagen von US-Notenbank-Chef Powell deutlich zulegte und bis auf 174,64 Prozentpunkte stieg, so die Börse Stuttgart.

Die Rendite liege damit bei -0,32% und sei demzufolge gegenüber der Vorwoche um 0,03 Prozentpunkte gefallen. In derselben Größenordnung sei auch die Rendite der 30-jährigen Bundesanleihe gefallen: Sie liege aktuell bei 0,17%. (Bonds Weekly Ausgabe vom 15.07.2021) (15.07.2021/alc/a/a)