Euro-Bund-Future fiel deutlich


08.10.20 10:45
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Zu Wochenbeginn wagten sich die Anleger an den Aktienmärkten wieder stärker aus der Deckung - zu Lasten des Anleihemarkts und des Euro Bund-Futures (ISIN DE0009652644 / WKN 965264), der in den letzten Tagen ausgehend von 174,75 Prozentpunkten deutlich fiel: Am späten Mittwochabend sank der richtungsweisende Future kurzzeitig gar unter 174,00 Prozentpunkte, so die Börse Stuttgart.

Dieser Stand entspreche einer Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe von -0,51%. In der Vorwoche habe diese bei -0,54% noch merklich niedriger gelegen. Auch die Rendite der 30-jährigen Bundesanleihe sei von -0,12% in der Vorwoche auf nun -0,086% gestiegen. (Bonds Weekly Ausgabe vom 08.10.2020) (08.10.2020/alc/a/a)