Euro-Bund-Future auf neuem Wochenhoch


14.05.20 13:00
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Der Euro-Bund-Future ging in der letzten Handelswoche mit 173,77 Prozentpunkten aus dem Handel, so die Börse Stuttgart.

In etwa auf diesem Niveau sei er auch in die laufende Woche gestartet. Bis Dienstagnachmittag sei er kontinuierlich auf sein bisheriges Wochentief bei 172,80 Prozentpunkten gefallen, bevor beim Euro-Bund-Future eine Aufwärtsbewegung eingesetzt habe. Zu Redaktionsschluss am Mittwochmittag notiere er bei 173,84 Prozentpunkten auf einem neuen Wochenhoch. Dies entspreche einer negativen Rendite von - 0,54 Prozent. Bis einschließlich Dienstag seien knapp 1 Million Kontrakte auf den Euro-Bund-Future gehandelt worden. (Bonds Weekly Ausgabe 18 vom 14.05.2020) (14.05.2020/alc/a/a)