Enttäuschende Inflationszahlen auch in Australien


02.03.18 11:15
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - EUR/AUD (Australischer Dollar) notierte zu Jahresbeginn bei Werten um 1,5200 und steht aktuell bei knapp 1,5800, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Der australischen Notenbank (RBA) dürfte die Abwertung nicht so ungelegen kommen, denn diese Entwicklung sollte einen Anstieg der Inflation begünstigen. Der Australische Dollar leide derzeit unter fallenden Rohstoffnotierungen und enttäuschenden Investitionsdaten. Charttechnisch seien bei EUR/AUD Werte um 1,5900 (1. Quartal 2016) und der Bereich 1,6000 / 1,6100 (3. Quartal 2015) in Reichweite. (02.03.2018/alc/a/a)