Erweiterte Funktionen

EUR-Primärmarkt von Covered Bond-Emissionen dominiert


07.01.19 09:15
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - In der kurzen ersten Woche des neuen Jahres dominierten Covered Bond-Emissionen den EUR-Primärmarkt, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

So seien mehr als 50% des Gesamtemissionsvolumens (EUR 14,5 Mrd.) letzter Woche auf das Covered Segment zurückzuführen. Am Freitag hätten noch UniCredit Bank (EUR 500 Mio., MS+15 BP, zehn Jahre) als auch BayernLB (EUR 500 Mio., MS+4 BP, sechs Jahre) Covered Bonds platziert.

Seitens Non-Financials habe Fresenius AG (BBB-/Baa3/BBB-) vergangenen Freitag mehrere Banken mandatiert um Roadshows mit Beginn morgen in Europa zu organisieren. Eine EUR Senior Unsecured Dualtranche-Emission mit Laufzeiten von sechs und zehn Jahren könnte im Anschluss und abhängig von den Marktbedingungen folgen.

Die Credit-Risikoprämien des Kassabond-Sekundärmarktes hätten in den letzten Tagen sowohl im Non-Financials als auch im Financials Segment abermals höher notiert.

Moody's habe am Freitag die Astaldi S.p.A. Ratings von Caa2 auf Ca (negativer Ausblick) gesenkt. Grund hierfür sei, dass das italienische Bauunternehmen auch der Nachfrist für die ausstehende Kuponzahlung der in 2020 fälligen EUR 750 Mio. Anleihe nicht nachgekommen sei. (07.01.2019/alc/a/a)