Erweiterte Funktionen

EUR Financial Credit Primärmarkt mit leichtem Emissionsminus zum Vorjahreszeitraum


12.07.18 08:59
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der EUR denominierte Financial Primärmarkt zeigte sich im Juni 2018 nahezu unverändert im Vergleich zur Vorjahresperiode, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Mit einem Emissionsvolumen von EUR 17 Mrd. liege dies rund 5% niedriger als zu diesem Zeitpunkt im Vorjahr. Die wiederkehrenden Covered Bond (CB) Emissionen hätten einen größeren Rückgang bei den restlichen Emissionen kompensieren können. Nebst dem wiedererstarkten Volumen an CBs, seien ebenso einige andere interessante Emissionen im vergangenen Monat zu beobachten gewesen.

Zuletzt habe die portugiesische Novo Banco einen Tier 2 Anleihe mit einem Volumen von EUR 400 Mio. bei einer Rendite von 8,5% gepreist. Die Mindestrendite von 8,5% sei schon im Vorhinein von der Bank bekanntgegeben worden (Laufzeit 10J). Die Emission sei ein weiterer Test für den portugiesischen Financial-Primärmarkt nach dem Pricing einer Tier 2 Anleihe der größten heimischen Bank (Caixa Geral de Depositos) ebenfalls im Juni (EUR 500 Mio., 10J, MS+550 BP) gewesen.

Auf dem österreichischen Financial-Primärmarkt habe es die erste Benchmark-Emission eines Green Bonds zu verzeichnen gegeben. Die RBI habe am 28. Juni einen Green Bond mit einem Volumen von EUR 500 Mio. und einer Laufzeit von drei Jahren bei MS+40 BP gepreist. Das Orderbuch sei mit EUR 1,3 Mrd. solide gewesen. (Ausgabe vom 11.07.2018) (12.07.2018/alc/a/a)