Erweiterte Funktionen

EUR-Credit-Primärmarkt zeigt sich von seiner "grünen" Seite


16.09.20 10:15
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der EUR-Credit-Primärmarkt zeigte sich gestern von seiner "grünen" Seite, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Vor allem aus dem Segment der Financials seien zahlreiche Green Deals mit unterschiedlichen Kapitalrängen platziert worden. So habe Sparebank 1 Boligkreditt einen EUR 1 Mrd. Green Covered Bond (CB) bei MS+7 BP (7J) begeben. Societe Generale habe eine grüne EUR 1 Mrd. SNP Anleihe bei MS+128 BP (8NC7; erw. Ratings: Baa2/BBB/A-) gepreist. Munich Reinsurance habe eine EUR 1,25 Mrd. Green Tier 2 Anleihe bei MS+155 BP (20NC10; erw. Ratings: A/A) platziert. Die UniCredit Bank Austria habe einen EUR 500 Mio. CB bei MS+9 BP (15J; erw. Rating: Aaa) emittiert.

Bei den Non-Financials habe Altice eine Dualtranche Senior Secured Anleihe in zwei Währungen begeben (A: EUR 500 Mio.; Emissionsrendite: 4,125%, 8NC3; B: USD 475 Mio., 5,125%, 8NC3). In der Dealpipeline befinde sich Novartis mit einer EUR Benchmark Sustainable Senior Anleihe mit einer Laufzeit von 8 Jahren. Kion Group plane eine EUR 500 Mio. Senior Transaktion (5J) und Sato wolle erstmalig eine grüne Senior Anleihe (EUR 300 Mio., 7J) emittieren. Bawag habe einen EUR Benchmark CB (10J; erw. Rating: Aaa) mandatiert. NN Bank beabsichtige einen EUR 500 Mio. CB zu platzieren (15J; erw. Rating: AAA). (16.09.2020/alc/a/a)