Erweiterte Funktionen

EUR-Credit-Primärmarkt startet eindrucksvoll in die Woche


12.05.20 09:15
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der EUR-Credit-Primärmarkt ist eindrucksvoll in die Woche gestartet, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Aus dem Non-Financials-Segment habe Ferrovial, dessen BBB-Rating gestern von S&P bestätigt worden sei, eine EUR 650 Mio. Anleihe bei MS+165 BP (6J) platziert. Total (EUR 1,5 Mrd.; A: MS+105 BP, 11J; B: MS+155 BP, 20J), ENI (EUR 2 Mrd.; A: MS+165 BP, 6J; B: MS+210 BP, 11J) und SAP (EUR 2 Mrd.; A: MS+35 BP, 3J; B: MS+50 BP, 6J; C: MS+65 BP, 9J) hätten Dual- bzw. Multitranche-Emissionen gepreist. Evonik (EUR 500 Mio., MS+100 BP, 5J), Bertelsmann (EUR 750 Mio., MS+170 BP, 10J) und Wuerth (EUR 750 Mio., MS+100 BP, 7,5J) hätten jeweils Senior-Anleihen begeben.

Aus dem Financials-Segment habe Skandinaviska Enskilda eine EUR 1 Mrd. SP-Anleihe bei MS+68 BP (3J) und Deutsche Bank eine EUR 1,25 Mrd. Tier-2-Anleihe bei MS+600 BP (11NC6) gepreist. Credit Suisse habe eine EUR 500 Mio. Senior-Green-Anleihe bei MS+80 BP (5J; OpCo) sowie eine FRN (EUR 1,5 Mrd., 3mE+95 BP, 2J) begeben.

Deal-Pipeline: Hypo NOE habe einen EUR 500 Mio. Covered Bond (7J) mandatiert. Der HY-Emittent Synlab befinde sich mit einer EUR 400 Mio. Senior Secured FRN (5NC1; erw. Ratings: B/B2/B+) auf Roadshow. Harley Davidson (EUR Benchmark Senior, 3J), Rubis Terminal (EUR 410 Mio., Senior Secured, 5NC2) und Reckitt Benckiser (EUR/GBP Benchmark Senior, 12J) würden beabsichtigen, Anleihen zu begeben. (12.05.2020/alc/a/a)