Erweiterte Funktionen

EUR-Credit Markt: Emissionstätigkeit zieht merklich an


08.01.19 10:05
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Zu Wochenbeginn zog die Emissionstätigkeit am EUR-denominierten Credit Markt erstmals im neuen Jahr merklich an, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Bei den Corporates habe Elia eine Senior Anleihe (7J, EUR 500 Mio., BBB+) bei MS+93 BP auf den Markt gebracht. Darüber hinaus habe Veolia (5J, EUR 750 Mio., erw. Rating Baa1/BBB) eine Senior Anleihe bei MS+70 BP platzieren können. Bei den Financials habe sich eine Reihe von Covered Bond (CB) Emissionen beobachten lassen. So habe u.a. Crédit Agricole einen CB (10J, EUR 1,5 Mrd., erw. Rating Aaa/AAA/AAA) bei MS+24 BP begeben. Darüber hinaus habe Société Générale eine Senior preferred Anleihe (2J, EUR 1,5 Mrd., erw. Rating A1/A/A+) bei 3mE+37 BP auf den Markt gebracht.

Nach der milliardenschweren Übernahme des Biopharmaziekonzerns Shire habe S&P u.a. das langfristige Rating von Takeda um ein Notch auf BBB+ herabgestuft. Zugleich habe die Ratingagentur Shire auf BBB+ heraufgestuft. Unterdessen sei bekannt geworden, dass 18 Gläubiger von tief nachrangigen Tier-1 Anleihen der HSH Nordbank unzulässige Bilanzierungspraktiken vorwerfen würden und das Institut vor dem Landgericht Kiel auf EUR 1,4 Mrd. verklagt hätten. (08.01.2019/alc/a/a)