Erweiterte Funktionen

Deutscher Kapitalmarkt tendiert auf breiter Front moderat schwächer


09.08.17 10:45
Postbank Research

Bonn (www.anleihencheck.de) - Die Rendite 10-jähriger US-Treasuries legte gestern Nachmittag zunächst bis auf 2,29% zu, nachdem positive Daten zum US-Arbeitsmarkt bekanntgegeben worden waren, so die Analysten von Postbank Research.

Nach den Drohungen von US-Präsident Donald Trump gegenüber Nordkorea gestern Abend
seien als sicher geltende US-Staatsanleihen aber wieder stärker gefragt gewesen. Schlussendlich habe die 10-jährige Treasury-Rendite mit 2,28% um 2 Basispunkte über ihrem Niveau vom Vortag gelegen.

Auch der deutsche Kapitalmarkt habe gestern auf breiter Front moderat schwächer tendiert. Die Renditen 10- und 2-jähriger Bundesanleihen seien um jeweils einen Basispunkt auf 0,47% beziehungsweise -0,67% geklettert. Papiere mit 5-jähriger Laufzeit hätten mit -0,22% um 2 Basispunkte über ihrem Niveau vom Vortag rentiert. (09.08.2017/alc/a/a)