Erweiterte Funktionen

Deutsche Staatsanleihen weniger gefragt


10.09.20 10:00
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Die als vermeintlich sicher geltenden deutschen Staatsanleihen waren gestern weniger gefragt, so die Analysten der Nord LB.

Angesichts freundlicher Aktienmärkte hätten die Kurse nachgegeben. Auch US-Staatsanleihen hätten vor dem Hintergrund sich erholender Aktienmärkte Kursverluste hinnehmen müssen.

US-Firmen in China würden einen dauerhaften Handels-Konflikt zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt fürchten. 50% der Unternehmen würden damit rechnen, dass die Beziehungen mindestens noch drei Jahre angespannt seien würden, wie aus einer Umfrage der Amerikanischen Handelskammer in Shanghai und der Beratungsfirma PwC hervorgehe. Im vorigen Jahr hätten dies nur 30% erwartet. (10.09.2020/alc/a/a)