Deutsche Staatsanleihen behutsam zugelegt


11.01.19 12:15
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Insgesamt tat sich nicht viel an den Rentenmärkten, so die Analysten der Nord LB.

Deutsche Staatsanleihen legten behutsam zu, der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) habe 0,2% gewonnen. Zehnjährige US-Anleihen hätten 6/32 auf 103 11/32 verloren und mit 2,73% rentiert. Ansonsten habe der impulsarme Handel moderat abwärts geführt.

Die chinesischen Industriebetriebe hätten die Preise im Dezember nur noch um 0,9% (November: +2,7%) zum Vormonat anheben können. Damit habe die Steigerung so niedrig gelegen wie seit über zwei Jahren nicht mehr. Auch die Inflationsrate sei im Dezember auf 1,9% zurückgegangen, nachdem sie im Vormonat noch bei 2,2% gelegen habe. (11.01.2019/alc/a/a)