Deutsche Staatsanleihen: Kurse leicht nachgegeben


06.09.18 09:15
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Anleger greifen verstärkt bei italienischen Staatsanleihen zu, offenbar ist die Angst vor einem übermäßigen Haushaltsdefizit geschwunden, so die Analysten der Nord LB.

Die Rendite italienischer Bonds liege unter 3%. Die Kurse deutscher Staatsanleihen hätten leicht nachgegeben, der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) habe bei 162,44 Punkten und damit -0,26% niedriger notiert, zehnjährige Papiere hätten mit 0,38% rentiert. Bei den US-Staatsanleihen sei eine Stagnation zu beobachten, die Rendite der Zehnjährigen habe unverändert bei 2,9% gelegen. (06.09.2018/alc/a/a)