Erweiterte Funktionen

Deutsche Bundesanleihen mit Verlusten


04.02.21 10:15
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Während deutsche Bundesanleihen Verluste verzeichneten, haben italienische Staatsanleihen von der Aussicht auf ein mögliches Ende der Regierungskrise profitiert, so die Analysten der Nord LB.

Starke Konjunkturdaten (ADP-Arbeitsmarktzahlen und eine verbesserte Stimmung bei den Dienstleistern) hätten bei US-Staatsanleihen am Mittwoch für Verluste gesorgt.

Die Preise in der Euro-Zone seien im Januar - nach einer ersten Schätzung - im Vergleich zum Vorjahr um 0,9% überraschend stark gestiegen. In den vier Monaten zuvor habe die Inflation bei jeweils -0,3% gelegen. Teurere Industriegüter, aber auch nicht mehr so stark sinkende Energiepreise seien als Gründe für den Umschwung angeführt worden. (04.02.2021/alc/a/a)