Erweiterte Funktionen

Deutsche Bahn preist eine 15,5-jährige Senior Unsecured Anleihe


09.02.18 11:28
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Die abermalige Aktienmarktkorrektur von gestern hat sich vorerst auf Indexebene nur am EUR CDS Markt wiedergefunden, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Hingegen seien die EUR Risikoprämien sowohl im Non-Financials als auch Financials Segment per Tagesende nahezu unverändert geblieben. Die Deutsche Bahn habe eine Senior Unsecured Anleihe mit einer Laufzeit von 15,5 Jahren (EUR 750 Mio., MS+18 BP) gepreist. Moody's habe das Rating von Roche um ein Notch von A1 auf Aa3 angehoben. Der Ausblick sei mit "stabil" bestätigt worden. Die Ratingagentur habe diesen Schritt mit der verbesserten Fähigkeit des Unternehmens begründet, in den kommen Jahren Umsatzwachstum durch Produktneuheiten zu generieren.

ELIS SA sei mit einer Dual-Tranche im Gesamtvolumen von EUR 1 Mrd. am Primärmarkt tätig gewesen (Tranche A: EUR 650 Mio., 5J, 1,95%; Tranche B: EUR 350 Mio., 8J, 2,875%).

Aus unserer Coverage berichtete gestern die voestalpine AG die Zahlen für 9M 2017/2018, so die Analysten der RBI. Das EBIT habe aufgrund höherer Stahlpreise und stärkerer Nachfrage im Vergleich zur Vorjahresperiode um 53,1% auf EUR 835 Mio. verbessert werden können. Der Umsatz sei um rund 17% auf EUR 9,5 Mrd. gestiegen. (09.02.2018/alc/a/a)