Deutsche Anleihen mit leichten Verlusten


07.11.18 10:15
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Die Kurse deutscher Anleihen haben am Dienstag leichte Verluste erlitten, so die Analysten der Nord LB.

Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) sei auf 159,70 (159,74) Zähler gesunken, die Rendite der zehnjährigen Anleihe sei im Gegenzug auf 0,43% gestiegen. Italienische Anleihen hätten erneut unter Druck gestanden. Die Rendite der zehnjährigen Anleihe habe sich auf 3,41% (3,32%) erhöht. US-Anleihen hätten nach einem freundlichen Beginn mehrheitlich leicht nachgegeben. Lediglich die Longbonds hätten sich dem Trend entziehen können. Richtungsweisende zehnjährige Treasuries hätten 3/32 Punkte eingebüßt und mit 3,22% (3,20%) rentiert. (07.11.2018/alc/a/a)