Erweiterte Funktionen

Credit-Markt mit mehreren Großemissionen


08.06.17 10:00
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der gestrige Mittwoch stand im Zeichen mehrerer Großemissionen, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

So habe AT&T (Baa1/BBB+/A-) unter anderem zur Refinanzierung der Akquisition von Time Warner einen EUR 7 Mrd. schweren Senior Bond in fünf Tranchen begeben (A: Sechs Jahre, EUR 1,25 Mrd., 3mE +85 BP; B: Sechs Jahre, EUR 750 Mio., MS+80 BP; C: Neun Jahre, EUR 1,75 Mrd., MS+115 BP; D: Zwölf Jahre, EUR 1,5 Mrd., MS+140 BP; E: 19 Jahre, EUR 1,75 Mrd., MS+185 BP).

Volkswagen habe eine EUR 3,5 Mrd. Hybridanleihe emittiert (erw. Rating Baa2/BBB-). Tranche A (PNC5,5, EUR 1,5 Mrd.) habe bei MS+254 BP, Tranche B (PNC10, EUR 2 Mrd.) bei MS+312 BP gepreist. Darüber hinaus habe die UPC Holding eine Senior Anleihe (12NC5, EUR 635 Mio., erw. Rating B2/B/B) bei einer Rendite von 3,875% auf den Markt gebracht.

Im Agency Sektor habe Bpifrance eine Senior Anleihe (5,5 Jahre, EUR 1 Mrd., Aa2/AA) bei OAT+20 BP begeben. Im Covered Bond-Segment plane die Hypo Finland eine Neuemission (sieben Jahre, EUR 250 Mio., erw. Rating AAA). Zudem begebe sich die Ferrovie dello Stato Italiane (BBB-/BBB) kommende Woche auf Roadshow zur Vermarktung einer Senior Anleihe. (08.06.2017/alc/a/a)