Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Zahlreiche Emittenten nutzen positives Marktumfeld


06.05.20 11:15
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Auf dem Rücken eines positiven Marktumfelds platzierten gestern zahlreiche Emittenten, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Auffallend seien insbesondere drei Senior-Preferred-Emissionen von europäischen Banken gewesen. Alle drei (Danske, HELABA, OP Corporate Bank) hätten nicht nur Emissionen mit demselben Kapitalrang gepreist, sondern hätten sich auch für eine Laufzeit im 5-jährigen Bereich entschieden. Danske habe die EUR 1 Mrd. schwere Emission bei MS+103 BP gepreist, HELABA habe für ihre EUR 1,5 Mrd. große Emission MS+80 BP bezahlt und OP Corporate Bank habe die EUR 1 Mrd. final bei MS+85 BP platzieren können.

Weiters sei Shell abermals am EUR-Credit-Primärmarkt präsent gewesen. Diese habe eine Dualtranche-Anleihe (A: EUR 1 Mrd., 4 Jahre, MS+95 BP; B: EUR 1 Mrd., 12,5 Jahre, MS+135 BP) platziert. Mit der schwedischen SBAB Bank stehe auch schon der nächste Bank-Emittent mit einer Emission bereit. Der Emittent plane eine "grüne" Emission, was somit die erste unbesicherte "grüne" Emission einer europäischen Bank seit Bankinter Ende Januar wäre.

Heute Morgen hätten unter anderem UniCredit (UC) und Credit Agricole (CA) ihre Q1-Zahlen berichtet. UC habe einen Quartalsverlust von EUR 2,7 Mrd. und Rückstellungsaufwendungen von EUR 1,2 Mrd (Q1/19: 467 Mio.) berichtet. CA habe EUR 621 Mio. an Rückstellungen gebildet, was circa dem dreifachen Volumen des 1Q des Vorjahres entspreche. (06.05.2020/alc/a/a)