Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


13.06.18 09:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Manpower konnte einen EUR 500 Mio. Bond (Fälligkeit: 2026) bei MS+100 BP platzieren, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Mit einem Orderbuch von EUR 3,2 Mrd. sei diese Emission auf reges Investoreninteresse gestoßen. OMV habe gestern ihre EUR 500 Mio. Perpetual Emission (erste Callmöglichkeit nach 6 Jahren) emittiert. Die erste Indikation hinsichtlich des Pricings habe bei 3,25% gelegen. Im Zuge des Preisfindungsprozess sei die Preisspanne bei 3% +/- 0,125% festgesetzt worden. Letztendlich sei der Bond bei 2,875% platziert worden.

Aus dem Agency-Segment habe die französische CADES eine EUR denominierte Benchmarkemission (Laufzeit 5 Jahre) angekündigt. Weiters habe KfW EUR 5 Mrd. mit 5J Laufzeit bei MS-24 BP platziert. DNB Boligkreditt habe gestern einen "grünen" Covered Bond im Volumen von EUR 1,5 Mrd. mit einer Laufzeit von 7J bei MS+2 BP gepreist.

Weitere Neuigkeiten aus dem Financial-Segment kämen aus Frankreich. So habet sich Frankreich dazu entschieden für seine Banken den sogenannten "Coutercyclical Buffer" von 0% auf 0,25% anzuheben, was gleichbedeutend sei mit höheren Mindestanforderungen an die Kapitalquote. Dies trete mit 1. Juli 2019 in Kraft. (13.06.2018/alc/a/a)