Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


02.03.18 09:00
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Die Nationwide Building Society preiste eine Senior non-preferred Anleihe bei MS+85 BP (EUR 1 Mrd., 8NC7), so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Das Orderbuch sei zuletzt mit über EUR 1,7 Mrd. berichtet worden, was für reges Investoreninteresse spreche.

Im Covered Bond (CB) Segment habe die KBC Bank einen hypothekarisch besicherten CB bei MS-8 BP (EUR 750 Mio., 8J) gepreist. Renault sei über die RCI Banque mit einer Dualtranche auf dem Primärmarkt aktiv gewesen (Tranche A: EUR 750 Mio., 3J, MS+23 BP; Tranche B: EUR 550 Mio., 7J, FRN, 3mE+58 BP).

Volksbank Wien habe gestern bekannt gegeben, die Idee einer Fusion von Volksbank Wien und Volksbank Niederösterreich nicht weiterzuverfolgen. Die Restrukturierung des Sektors mit dem Ziel auf acht Volksbanken und ein Spezialinstitut zu reduzieren, solle im Juni abgeschlossen sein. Die letzte regionale Bank (Waldviertler Volksbank Horn) werde bis dahin nun mit der Volksbank Wien verschmolzen.

Andritz habe für das GJ 2017 einen Umsatz von EUR 5,9 Mrd. (-2,5% vs. 2016) berichtet. Der leichte Rückgang sei dem Bereich Hydro geschuldet. Das Konzernergebnis habe sich auf EUR 263 Mio. (GJ 2016: EUR 274,6 Mio.) verringert. (02.03.2018/alc/a/a)