Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


14.02.18 09:15
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der EUR Credit Primärmarkt stand gestern im Zeichen Skandinaviens, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Das finnische Unternehmen Sampo, der größte Aktionär der Nordea Bank, habe gestern eine Anleihe im Volumen von EUR 500 Mio. bei MS+58 BP (10J) gepreist. Initiale Preisindikationen hätten bei MS+70 BP gelegen. Die angekündigte Emission der Sparebanken Sor Boligkreditt mit einem Volumen von EUR 500 Mio. und einer Laufzeit von fünf Jahren sei bei MS-5 BP gepreist worden (Orderbuch von mehr als EUR 800 Mio.).

Gestern hätten S&P und Moody’s bekannt gegeben, den dänischen Telekommunikationsanbieter TDC auf eine Ratinghinabstufung zu überprüfen (Ratings: Baa3/BBB-/BBB-; Moody’s/S&P/Fitch). Dies sei einer Mitteilung von TDC über ein Übernahmeangebot der DK Telekommunikation ApS gefolgt.

Die Telekom Austria (TKA) habe gestern die Zahlen zum Geschäftsjahr 2017 veröffentlicht. Umsatz und EBITDA hätten gegenüber der Vorjahresperiode leicht gesteigert werden können. Das Nettoergebnis von EUR 354,5 Mio. (2016: EUR 413,2 Mio.) sei etwas niedriger ausgefallen. Markenwert-Abschreibungen in Höhe von EUR 123,2 Mio. hätten das Ergebnis negativ beeinflusst. (14.02.2018/alc/a/a)