Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


10.01.18 09:45
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Anheuser-Busch trat gestern mit einer EUR denominierten Dreifachtranche an den Primärmarkt (A: EUR 1,5 Mrd., 6,25J, FRN, 3MEuribor+30 BP; B: EUR 2 Mrd., 9J, MS+43 BP; C: EUR 750 Mio., 17J, MS+75 BP), so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Enel habe EUR 1,25 Mrd. mit Fälligkeit im September 2026 bei MS+47 BP gepreist. Orange habe EUR 1 Mrd. mit Laufzeit bis 2030 bei MS+37 BP emittieren können.

Aus dem Sektor der Financials sei mit der Erste Group Bank auch ein österreichischer Emittent an den Primärmarkt getreten. Der 10-jährige Covered Bond (CB) im Volumen von EUR 1 Mrd. und 10J Laufzeit habe bei MS-6 BP platziert werden können. Eine weitere CB Emission sei von der CAFFIL (A: EUR 1 Mrd., 8J, MS-10 BP; B: EUR 500 Mio., 15J, MS+0 BP) gekommen. Banco Santander habe eine Senior non-preferred Emission (EUR 1,25 Mrd., 7J) bei MS+60 BP platziert. Weiters habe Deutsche Bank eine TLAC-fähige EUR Dualtranche (A: EUR 1,25 Mrd., 3J, MS+40 BP; B: EUR 1,25 Mrd. 10J, MS+95 BP) gepreist. (10.01.2018/alc/a/a)