Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


04.01.18 10:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Am gestrigen Mittwoch ließen sich gleich mehrere Emissionen aus dem europäischen Automobilsektor beobachten, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

So habe BMW eine Dual-Tranche-Senior-Anleihe (A1/A+) mit einem Volumen von EUR 2 Mrd. begeben. Tranche A (5,5 Jahre, EUR 1,25 Mrd.) habe bei MS+12 BP, Tranche B (10 Jahre, EUR 750 Mio.) bei MS+25 BP gepreist. Zudem habe RCI Banque eine variabel verzinsliche Senior-Anleihe (5 Jahre, EUR 750 Mio., Baa1/BBB) bei 3mE+43 BP emittiert.

Im Covered-Bond-Segment hötten unter anderem ABN AMRO (MS+2 BP, 15 Jahre, EUR 2 Mrd., erw. Rating Aaa/AAA) und CFF (MS-7 BP, 10 Jahre, EUR 1 Mrd., Aaa/AA) Anleihen am Markt platzieren können. Zudem hätten BNG, Crédit Agricole Cariparma, Westpac und REN Finance Neuemissionen angekündigt.

Österreich: Die Telekom Austria habe gestern Abend bekannt gegeben, dass das Unternehmen die Call-Option der 2013 begebenen Hybridanleihe mit einem ausstehenden Volumen von EUR 600 Mio. zum erstmöglichen Termin am 1. Februar 2018 ziehen werde. (04.01.2018/alc/a/a)