Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


05.12.17 11:00
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Während es am USD denominierten Credit Primärmarkt weiterhin geschäftig zugeht, scheint die Emissionstätigkeit im EUR Bereich zum anstehenden Jahresende doch langsam zurückzugehen, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Aber eben nur langsam - Covered Bond seitig habe man das Debüt der finnischen OMA Saving Banks mit einer Sub-Benchmark Emission und eine Platzierung der italienischen Cariparma gesehen.

In der Emissionspipeline für dieses Jahr befinde sich unter anderem noch die BMC Software. Der B3/B-Emittent plane aus seiner Finanzierungsgesellschaft heraus eine Emission mit einem Volumen von EUR 380 Mio., welche eine Laufzeit von 6 Jahren haben solle und erstmals rückzahlbar nach 2 Jahren sein werde (6NC2). Die erwarteten Ratings für die Emission selbst lägen bei Caa2/CCC und die Roadshow dauere noch bis morgen an. Zur selben Zeit beende die Picard Groupe ihre Roadshow Dualtranche-Anleihe (A: EUR 1,19 Mrd.; 6NC1; B: EUR 310 Mio.; 7NC3; Caa1/B-/CCC+). Somit scheine das CCC-Segment noch weiteren Zulauf zu bekommen. Zusätzlich sei derzeit Schneck Process (B3/B) auf Roadshow. Diese würden eine EUR 425 Mio. schwere Emission (5,5NC2) planen. (05.12.2017/alc/a/a)