Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


13.11.17 10:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der aus Spanien stammende Fährbetreiber Naviera Armas emittierte am Freitag eine EUR 300 Mio. variabel verzinste Anleihe (7NC1,5; 3mE+425 BP; Senior Secured; B1/BB-), so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Darüber hinaus sei für die geplante EUR Emission (5J) des belgischen Immobilienentwicklers Ghelamco Invest (kein Rating) eine initiale Renditeindikation von 4,00% veröffentlicht worden. Das Pricing solle diese Woche erfolgen. In der Dealpipeline würden sich u.a. mögliche EUR Emissionen von TLG Immobilien AG (Baa2) und Volvo Car AB (Ba2/BB+) befinden. Erstere beabsichtige die Debut-Emission einer EUR Senior Unsecured Anleihe mit mittlerer Laufzeit (Sub-Benchmarkvolumen). Investorentreffen sollten ab morgen starten. Ebenfalls ab morgen seien Investorentreffen von Volvo Car AB angekündigt. Der Automobilhersteller beabsichtige, abhängig von Marktbedingungen eine EUR Senior Unsecured Anleihe mit mittlerer Laufzeit aus dem neuen EMTN Programm zu begeben.

Österreich: Die Telekom Austria AG übernehme die Mazedonien-Tochtergesellschaft one.Vip zur Gänze. Für den 45% Anteil erhalte Telekom Slovenije EUR 120 Mio. von der Telekom Austria. (13.11.2017/alc/a/a)