Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


01.09.17 10:45
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der EUR Primärmarkt ist endgültig aus der Sommerpause zurück, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Nach der BBVA habe die spanische Caixabank ebenfalls ihre erste Senior non-preferred (SNP) Anleihe mit einem Volumen von EUR 1,25 Mrd. (5J, MS+95BP) gebracht. Der Emissionsspread habe sich im Laufe des Preisfindungsprozesses um 15 BP von 110 BP eingeengt. Das Orderbuch von EUR 3,5 Mrd. spreche weiterhin für reges Investoreninteresse an dieser Anleiheklasse, für welche erst vor wenigen Wochen die gesetzliche Grundlage in Spanien geschaffen worden sei.

Barclays Plc (Holding) habe eine Tier 2 Anleihe bei MS+190 BP (EUR 1,5 Mrd., 10NC5) gepreist.

Auf der Non-Financial-Seite sei Scania mit einer EUR denominierten Senior Unsecured Emission im Floaterformat an den Primärmarkt (EUR 500 Mio., Kupon 3mE+35 BP) gekommen.

CNH Global sei mit einer Senior Unsecured Anleihe mit einem Volumen von EUR 650 Mio. aktiv gewesen (8J, MS+130 BP). Die Emission sei ursprünglich mit einem Volumen von EUR 500 Mio. geplant gewesen (Orderbuch: EUR 2,2 Mrd.).

Ebenfalls eine EUR denominierte Senior Unsecured Anleihe sei von Kimberly-Clark Corp emittiert (EUR 500 Mio., 7J, MS+23 BP) worden. (01.09.2017/alc/a/a)